Textversion

In Ihrem Warenkorb: 0 Artikel, 0,00 EUR

LORETTA Sportrasenmischung

Loretta Superrasen Spiel&Sport 10 kg
Der Loretta-Superrasen-Mix ist ein Markenprodukt der Premiumklasse und entwickelt seine hochwertige Qualität auf der Basis leistungsstarker Gräserarten und speziell gezüchteter Rasensorten.

Alle Loretta-Superrasenmischungen enthalten den hochwertigen Rasensamen-Mix mit den Spitzensorten Loretta und Lorettanova aus der Art Deutsches Weidelgras sowie andere erstklassige Rasensorten aus den Arten Wiesenrispe und Rotschwingel.

Eigenschaften:
• Breit und tiefwachsende Rasendichte. Für Unkraut ist kein Platz.
• Wächst gebremst in die Höhe. Weniger Mäharbeit und weniger Schnittgut.
• Feinblättrige Rasennarbe - trotzdem aussergewöhnlich robust und strapazierfähig.
• Das Saatgut: kleinkörnig und daher ergiebig: nur 20g Saat auf einen m².

Verpackungsgröße: 10 kg = 500 m²



       
Anzahl:   Stk

Auf den Merkzettel.

Eigenschaften im Überblick
Sorte: Rasen, Strapazier-
Botan. Name: Lolium p., Festuca r., Poa p.
Aussaat: Apr-Okt
Licht: Sonne, Halbschatten
Keimdauer: 7-14 Tage
Keimtemperatur: 12-20 °C
Keimtyp: Lichtkeimer
Inhalt: 1 kg pro 50 qm
Lieferung: Ganzjährig
Beschreibung
Diese hochwertige Rasensamen-Mischung von Compo ist hervorragend als Spiel- und Sportrasen für normale bis hohe Beanspruchung geeignet. Der neue Rasen keimt schnell, wird rasch dicht und grün und zeichnet sich durch hohe Strapazierfähigkeit und Regenerationsfähigkeit aus. Die eingesetzten Rasengräser im Compo Saat Strapazier-Rasen sind besonders konkurrenzstark gegen Unkräuter, bilden eine gute Narbe und sind gleichzeitig wenig anfällig für Rasenkrankheiten wie beispielsweise Rostspitzigkeit.
Warum zahlt es sich aus, einen hochwertigen Qualitätsrasen zu säen?
Saat ist nicht gleich Saat. Ein guter Rasen besteht immer aus einer Mischung verschiedener Gräser, die den zukünftigen Bedingungen besonders gut angepasst sind. Sportrasen beispielsweise muss kräftiger in der Struktur sein als Zierrasen, während letzterer durch seine Feinblättrigkeit ein besonders schönes, gleichmäßiges Grün ergibt. Erst die Zusammenfügung mehrerer Gräsersorten in einer Rasenmischung ergibt das gewünscht gute Ergebnis aus Dichte, Struktur und Strapazierfähigkeit. Auch, wie oft und wie kurz ein Rasen gemäht werden kann oder muss, hängt von der Auswahl der eingesetzten Gräsersamen ab. Wir Schneckenprofis raten Ihnen deshalb für die Rasensaat, die ja die Basis Ihres Grüns ist, eine gute Marke wie Compo zu wählen. Das hier investierte Geld zahlt sich viele Jahre lang aus.
COMPO SAAT Strapazier-Rasen wird von der LUFA - Landwirtschaftliche Forschungs- und Untersuchungsanstalt - qualitätsgeprüft, so dass Sie von einer hervorragenden Samenqualität ausgehen dürfen.
Anwendung / Ergiebigkeit
1 kg COMPO SAAT Strapazier-Rasen reicht für 50 qm.
Aufwandmenge: 20 g/qm.
Von April bis Oktober ist eine Aussaat möglich.
Ausführung: Rasensaat im Karton mit seitlicher Streuhilfe.
Gräsersorten:
60% Lolium perenne
25% Festuca rubra
15% Poa pratensis

Druckbare Version
LORETTA Regenerationsmischung